Skip to main content

Radiowecker mit CD – Klasse neu definiert.

Die Suche nach einem passendem Radiowecker mit CD gestaltet sich heutzutage nicht mehr ganz so einfach. Radiowecker mit CD oder viel mehr „Kompaktanlagen“ sind die Flaggschiffe unter den Weckern. So findet man viele dieser Radiowecker mit Hifi-Elementen ausgestattet im oberen Preisbereich wieder. Eine Unmenge an verschiedenen CD-Radioweckern sind heutzutage auf dem Markt. Diese besitzen unter anderem modernste Funktionen wie USB, WLAN, DAB, DAB+, UKW, aptX Bluetooth oder eine Docking-Station für iphones oder Android Handys. Es ist daher wichtig die eigenen Ansprüche und Bedürfnisse herauszufinden welcher Radiowecker zu einem passt. Dieser Artikel dient als Hilfestellung für diejenigen die nach dem passenden Radiowecker mit CD* Ausschau halten.

 

 

Klasse hat ihren Preis

Es gibt viele Uhrenradios mit CDs auf dem Markt. Wirklich gute Geräte findet man meiner Meinung nach nur in den höheren Preisklassen. Die Produkte im Bereich von unter 100€* sind beschränkt in Funktion, Optik und Klang. Wem es jeoch gennügt, wenn der Wecker nur grundlegende Funktionen wie einen Einschlaftimer (Sleeptimer) und 2 Weckzeiten hat, dem ist mit den Produkten von unter 100€ gut geholfen. Mittelklasse Radiowecker mit CD-Funktion sind rar gesät. Den Meisten fehlt fehlt eine Weckfunktion, weswegen sie als Radiowecker ausscheiden.

 

Guter Klang für gutes Geld

Ich bin der Meinung, dass wenn man Musik bzw. CDs liebt und man sich von ihnen wecken lassen möchte, dann sollte das Gerät dafür auch einen angenehm guten Klang aufweisen. Der Klang ist natürlich nur ein Faktor bei der Kaufentscheidung. Viele hochpreisige Geräte bieten aptX-Bluetooth an, welches es möglich macht Musik unkomprimiert qualitativ über Bluetooth an das Gerät zu übertragen und mit nahezu verlustlosen Klang wiederzugeben. So kann man seine gesamte CD-Sammlung mittlerweile auch auf den PC importieren und per Bluetooth oder WLAN, sowie mit Ethernet-Kabel über die Geräte abspielen. Auch Spotify Connect spielt eine große Rolle, wer nämlich einen Spotify Premium Account hat, kann seine Musikbibliothek auch über Bluetooth an den Radiowecker* mit CD senden.

 

 

Sangean DDR-66 BT All-In-One-Musiksystem, schwarz

549,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
TechniSat DigitRadio 580, anthrazit

265,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
RuarkAudio R4 MKIII, walnuß

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
NUMAN Two 2.1

359,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Revo SuperSystem, Shadow Edition

705,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Sangean DDR-47, braun

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
sonoroSTEREO by sonoro, Walnuss

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Pure Evoke C-F6 Stereo-All-in-One-Musikanlage, Walnuss

429,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Naf Naf Sense, Schwarz

54,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
TechniSat Digitradio 360 CD IR, schwarz/silber

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Karcher UR 1306 Uhrenradio, schwarz silber

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Grundig CCD 5690 SPCD Uhrenradio

55,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste
Pure Chronos CD Series II, schwarz

204,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Amazon ansehen*Artikel auf Merkliste

 

Einfach oder gehoben?

Mittelklasse Radiowecker mit CD sind schwer zu finden. Die Radios haben dann meist zwar CD, aber keine Sleeptimer, Schlummerfunktion und gar Wecktimer. Die Entscheidung ist abhängig vom Zweck des Weckers, dient dieser nur zum Wecken mit CD und Qualität der Musik, sowie das Aussehen und Zusatzfunktionen wie USB, Bluetooth und WLAN sind egal, so reicht der Griff zu den günstigen Modellen von Grundig. Soll es aber doch ein schöneres Modell sein, zum Beispiel mit Spotify Connect, zum Verbinden des Radioweckers mit Spotify oder die Möglichkeit Musik aus dem Netzwerk vom PC abzuspielen und vielen weiteren Funktionen, sollte man sich die höher preisigen Modelle ab 350€ von Sonoro, Sangean oder RuarkAudio ansehen. Diese haben neben den technischen Funktionen auch optisch einiges zu bieten.

 

Farbe und Material

Farben wie Walnuss, Nussbaum oder Graphit erzeugen eine natürliche Optik im Raum und durch den Hif-Klang ein natürlicheres Hörerlebnis. Einige der Radiowecker mit CD sind mit einem Subwoofer ausgestattet, dieser eignet sich besonders dafür, schnell aufstehen zu müssen, um nicht die Nachbarn oder Mitbewohner zu wecken. Einmal aufgestanden, fällt es schwer sich wieder hinzulegen, ohne schlechtes Gewissen.

 

Radiowecker mit CD – Die grundlegenden Funktionen:

Angefangen bei den günstigeren Radioweckern mit CD, sind grundlegende Funktionen wie eine Uhrzeit auf dem Display, die gut zu erkennen ist. Des weiteren mehrere Wecktimer und einen Sleeptimer. Ein Sleeptimer eignet sich hervorragend für das einschlafen mit Musik oder Hörbuch. Einfach einen Timer stellen und das Radio schaltet sich nach einer gewissen Zeit selbst ab.

Hinzukommen bei etwas teureren Radiowecker mit CD eine Bluetooth Funktion, die das Abspielen vom Handy, Tablet oder PC Möglich machen. Wer nicht alleine in seinem Bett schläft und gerne Abends noch eine CD hören möchte ohne den Partner zu stören sollte darauf achten, dass der Radiowecker mit CD eine Kopfhörereingang hat. Manche tragbare Geräte bieten eine sogenannte Batterie Backup-Funktion, die gewährleistet, das bei Stromausfall in der Nacht der Wecker trotzdem am Morgen noch klingelt.

 

Handy laden per USB oder Musik abspielen von USB?

Interessant ist auch die USB-Abspielfunktion wenn man seine Musik auf einem USB Stick hat kann man dies in vielen Geräten vom Stick abspielen. Doch Vorsicht, wenn Sie unter Funktion „USB“ finden kann dies zwei Sachen bedeuten: Zum einen die USB-Abspielfunktion und zum Anderen die USB-Ladefunktion zum Laden von Handys. Es gibt praktischerweise auch Radiowecker mit Dockingstations, hierbei ist jedoch immer zu beachten, dass wenn das Handy kaputt geht oder gewechselt wird, das neue eventuell nicht mehr auf die Dockingstation des Radioweckers passt. Es kann durchaus Sinn machen darauf zu achten, dass das Display dimmbar ist, so wenn man Nachts auf die Uhr des Uhrenradios schaut nicht vom Licht unangenehm geblendet wird.

 

Eine Riesenauswahl an Radiosendern

Wer sich aus tausenden Sendern im Internet entscheiden möchte sollte auf die Funktionen Internetradio über WLAN oder Ethernet-Anschluss achten. Per WLAN oder Ethernet-Kabel können dann auf unzählige Internetradiosender zugegriffen werden. Auch die vorherige Überlegung für welche Formate das Radio kompatibel sein muss auf denen sich meine Musik befindet wie zum Beispiel: CD, CDR, CDRW, MP3, WMA. Wer große Mengen Musik auf seinem Rechner hat sollte sich auch überlegen ein Uhrenradio mit CD und der Funktion „Audio PC Streaming“ zu kaufen. Dieses biete die Möglichkeit Musik direkt vom Computer auf den Radiowecker mit CD zu übertragen.

 

 

Die Funktionen im Überblick:

  • WLAN (Für den Empfang von Internetradiosendern)
  • Schlummerfunktion
  • Dual-Alarm (2 unterschiedliche Weckzeiten)
  • Anzahl: Wecktimer
  • Sleeptimer
  • Kopfhörer-Anschluss (um den Partner nicht zu stören)
  • Batterie-Backup-Funktion (Bei Stromausfall)
  • USB-Abspielfunktion
  • Einschlaftimer
  • Dimmbares Display
  • PLL (Phase-Locked Loop)
  • Internetradio
  • Audio PC streaming
  • MP3 von USB abspielen
  • Mono / Stereo
  • Audiostreaming über Blutooth und Netzwerk
  • Spotify Connect (Abspielen von Spotify Songs von Handy aus) -> Zur Nutzung von Spotify Connect ist Spotify Premium erforderlich
  • Steuerung des Radioweckers mit App
  • Individuelle Klangeinstellungen

 

Kompatibilität:

CD, CDR, CDRW, MP3, WMA

 

Übertragungsstandards:

  • DAB+
  • DAB
  • UKW FM AM

 

Anschlüsse:

  • Ethernet Anschluss
  • AUX IN zum Anschluss externer Audiogeräte
  • USB (zum Laden von elektrischen Geräten)
  • SD-Karte

 

Zubehör:

  • Fernbedienung
  • Funk-Kopfhörer
  • Bluetooth Adapter TaoTronics (Am Kopfhöreranschluss übertragung per Bluetooth)